Sprache DE Sprache EN Sprache JP Sprache KR

Aktuelles


News vom 28.09.2015

Das Finale einer tollen Saison

Das Finale einer tollen Saison mannschaftssieger
Am 27. September wurde im Golfclub Rhön/Fulda eine bärenstarke Saison der Licher Kinder und Jugendlichen vergoldet. Obwohl nicht mehr für die Rangliste relevant ist die Mannschaft in voller Stärke angetreten und wie so oft in dieser Saison sehr erfolgreich gewesen.
In der Challenge 9 gewannen mit Lorenz Kuhn und Finn Knoblauch zwei Licher beide Handicap-Klassen. Auch in der First-Drive-Tour wurde dominiert. Seriensieger Moritz Küls gewann die AK8, Julian Reinmann wurde Zweiter in der AK9 und Hannah Goffart Dritte in der AK10. Und dann wurde dem gesamten Team der Meisterschaftspokal verliehen. Extra für diesen Anlass erhielten alle Teammitglieder und Betreuer das neue Polo inklusive dem ersten Meisterschaftsstern, der ab sofort jedes neue Polo verzieren wird.
Last but not least spielten auch unsere Challenge18-Spieler wieder vorne mit. Roman Kristan bei seinem letzten Turniereinsatz als Jugendlicher und Max Grabowski kamen in die Preise. Aaron Kuhn gewann sogar seine Handicapklasse und sorgte damit für den vierten Einzelsieg an diesem letzten Spieltag.
Schließlich erhielt der an diesem Spieltag durch eine Erkältung außer Gefecht gesetzte Luis Laurito seinen Pokal für den Sieg der Nettorangliste. Dafür ließ er es sich nicht nehmen, dennoch den weiten Weg nach Fulda auf sich zu nehmen.
Jugendleiter Dirk Reinmann war nach diesem Tag begeistert: "Wenn man heute in die Gesichter aller Kinder und Eltern gesehen hat, weiß man einfach, wofür wir alle, Trainer, Betreuer, Eltern und natürlich unsere tollen Kids die letzten Monate gearbeitet haben. Wir sind einfach nur super glücklich, denn mit solch einer sensationellen Saison konnte man im Winter nicht rechnen. Das ist in etwa so, wenn die Eintracht Deutscher Meister werden würde oder zumindest Vizemeister!"
Zum absoluten Saisonende geht es für Kati Vosmer, Leandro Laurito und Max Grabowski zum Bundesfinale der Turnierserie "Lucky 33" am kommenden Wochenende noch nach St. Leon-Rot. Dann war es das aber auch wirklich gewesen.