Sprache DE Sprache EN Sprache JP Sprache KR

Aktuelles


News vom 28.06.2015

Märchenhaftes beim 6. Spieltag im Hühnerhof

Märchenhaftes beim 6. Spieltag im Hühnerhof img_1534
Es gibt sie auch im Golfsport, diese wunderbaren Märchen, wie sie nur der Sport schreiben kann. Roman Kristan, kurz vor Ostern schwer gestürzt auf der Skifreizeit seiner Schule, feierte nach 3 Wochen auf der Intensivstation gestern ein Comeback, wie man es nicht für möglich halten konnte. Mit wahnsinnigen 47 Nettopunkten holte er sich den Tagessieg und spielte, als hätte es seine lange Verletzungspause nie gegeben!
Weitere Unterspielungen feierten Leandro Laurito mit 39 Punkten und MaLou Gerlach mit 38 Punkten.
Bei der Challenge-Tour über 9 Loch konnte sich Luis Laurito mit 20 Punkten über den dritten Platz freuen.
Personell gebeutelt mussten die Licher First-Drive Kids rund um Lorenz Kuhn, Finn Knoblauch, Miguel Roy und Julian Reinmann bei anfangs stärkstem Regen auf die Runde gehen. Seriensieger Moritz Küls und Nelson Jacobi fielen beide wenige Stunden vor Start krankheits- bzw. verletzungsbedingt aus. Und dennoch gelang das schier Unglaubliche. Die Rumpftruppe konnte den ärgsten Verfolger Bad Homburg 10 Schläge auf Distanz halten und sicherte dem Team dadurch den 5. Sieg am 6. Spieltag. Lorenz Kuhn mit seinem 1. Platz mit 51 Schlägen und Finn Knoblauch (3. Platz mit 63 Schlägen) sicherten sich dabei Pokale in der Einzelwertung.
Mit nunmehr 10 Punkten Vorsprung auf den 2. Bad Homburg und sogar 14 Punkten auf den 3. Kronberg ist nun nach der Hälfte der Saison der erste Gesamtsieg in der Geschichte dieses Wettbewerbs Lich kaum noch zu nehmen. Am kommenden Samstag geht es dann gleich weiter mit dem Auswärtsspiel beim ärgsten Verfolger Bad Homburg.