Sprache DE Sprache EN Sprache JP Sprache KR

Aktuelles


News vom 14.07.2013

Charity-Golf-Turnier zu Gunsten „Alte Menschen in Not“

Charity-Golf-Turnier zu Gunsten „Alte Menschen in Not“ sieger_losgewinner_amin
Am 29. Juni 2013 veranstaltete die Stiftung "Alte Menschen in Not" das 16. Charity-Golf-Turnier im Licher Golf-Club. Kurz vor Turnierbeginn stoppte wunschgemäß der Regen, sodass das Turnier bei hervorragenden Platzverhältnissen ausgetragen wurde.

Der Reinerlös des Golfturniers betrug, wie auch in den letzten Jahren, ca. € 10.000,00, die dem Hospiz "Haus Emmaus" in Wetzlar zu Gute kommen.

Das Hospiz feiert in einem halben Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Seit 2004 wurden inzwischen ca. 1000 sterbenskranke Menschen - "Gäste" genannt - bis zu ihrem Tod betreut und begleitet. Hinzu kommen fünf mal mehr Menschen aus dem Umfeld der "Gäste" (Familienangehörige, Freunde, Bekannte), die ebenfalls vom professionellen Team und Ehrenamtlichen betreut werden.

Hospize sind non-profit-Unternehmen, die hauptsächlich von den Kranken- und Pflegekassen finanziert werden. Zehn bis fünfzehn Prozent der Gesamtkosten werden durch den Förderkreis des Hospizes und die sieben Gesellschafter des Hospizes getragen. Dies erfordert jedes Jahr erhebliche Anstrengungen. Hierzu zählen auch die jährlichen Charity-Golf-Turniere in Lich, die ein beispielgebendes Engagement der Clubmitglieder dokumentieren. Veranstaltungen wie das Charity-Golf-Turnier und viele weitere Aktivitäten dieser Art ermöglichen eine optimale medizinische, psychosoziale und spirituelle Betreuung der "Gäste".

Prof. Dr. Dieter Heinrich, der Organisator des jährlichen Charity-Golf- Turniers, dankte dem Management des Licher Golf-Clubs und den Teilnehmern des Golfturniers für ihre erneute großzügige Unterstützung.

Turniersieger: 1. Brutto Damen: Christina Behringer, 1. Brutto Herren: Dermot Ryan, Klasse A: 1. Edeltraud Steinbrecher, 2. Kati Vosmer, 3. Heidi Behringer, Klasse B: 1. Prof. Dr. Chistian Kunze, 2. Heiko Lind, 3. Katrin Pohl, Klasse C: Dr. Bernd Tellhelm, Jochen Baumann, Sonja Stoll. Nearest tot he Pin: Dr. Claudia Woywode und Roland Mandler. Longest Drive: Stella Reitz und Dermmot Ryan.

Alle Fotos des Tages finden Sie hier