Sprache DE Sprache EN Sprache JP Sprache KR

Aktuelles


News vom 15.09.2011

Die Clubmeisterschaft 2011

Es ist der sportliche Höhepunkt jedes Golf-Clubs: Am vergangenen Wochenende wurden unsere diesjährigen Clubmeisterschaften ausgetragen.

Nach drei spannenden Runden setzte sich schließlich Dr. Marcus Schäfer-Küls bei den Herren mit insgesamt 233 Schlägen durch. Sebastian Jakob (238) und Niklas Valentin Weil (238) wurden nach einer nervenaufreibenden Schlussrunde beide Zweitplazierte.
Bei den Damen gewann Jung-Sook Ambrosius mit 263 Schlägen. Stella Reitz, Führende nach der ersten Runde, konnte ihre Form nicht konstant halten und belegte am Ende Rang drei mit 271 Schlägen. Cigdem von Nessen wurde mit 268 Schlägen Zweite.

Clubmeister der Senioren wurde Dieter Sauer mit 163 Schlägen nach zwei Runden. Hans-Jürgen Steinbrecher wurde mit nur einem Schlag mehr (164) Zweiter, vor Jürgen Böker mit 168 Schlägen.
Bei den Seniorinnen gewann Heidi Behringer mit 182 Schlägen nach zwei Runden, vor Ute Roth mit 193 Schlägen und Edeltraud Steinbrecher (198), die den dritten Platz belegte.
Jugendclubmeister wurde Lukas Klee mit 182 Schlägen. Kati Vosmer wurde Zweite mit 199 Schlägen. Dritter wurde Jannick Albrecht mit 200 Schlägen.
In der Kategorie Clubmeister 65 Plus gewann Werner Müller mit 123 Schlägen nach 27 Löchern, vor Herbert Jacobi (131) und Bernd Becker (133 Schläge).

Eine Bilderserie finden Sie hier.

Zusätzlich zu den Clubmeisterschaften fand der fast schon traditionelle Netto-Cup statt. Dort siegte in der Netto-Klasse A Yasutoshi Tsukamoto mit 41 Punkten. Cameron Read wurde in der Klasse B Erster mit 36 Netto-Punkten. Andreas Gerlach gewann in der Klasse C mit 47 Punkten.

In einer kurzen Ansprache im Rahmen der Siegerehrung lobte Präsident Gerd Kaiser das positive Miteinander im Club. Dies habe sich besonders bei den Sturmschäden ausgezeichnet, als zahlreiche Mitglieder halfen, den Golfplatz wieder in Stand zu setzen. Außerdem bedankte Kaiser sich bei Spielführer Hans-Jürgen Steinbrecher, der trotz seiner Turnierteilnahme für die gute Organisation verantwortlich war.

In seiner Siegerrede lobte Clubmeister Dr. Marcus Schäfer-Küls die ausgezeichneten Bedingungen und den „perfekt gepflegten Golfplatz.“

Anschließend wurden unter allen Teilnehmern Sachgeschenke, wie eine Golf-Reisetasche, ein Tragebag und zwei Golf-Reiseführer verlost. Über den Hauptgewinn, ein Golf-Wochenende für zwei Personen im Margarethenhof am Tegernsee, konnte sich Frau Elvira Heimann freuen.