Sprache DE Sprache EN Sprache JP Sprache KR

Aktuelles


News vom 09.05.2010

Golf Alpin Tour bot tolle Preise

Golf Alpin Tour bot tolle Preise Golf_Alpin_Hotel_Krallerhof080
Tolle Preise warteten am vergangenen Sonntag auf die Teilnehmer des Club-Turniers, das in Verbindung mit der Golf Alpin Tour ausgetragen wurde. Auch die Teilnehmer, für die es während der Runde nicht so gut lief, konnten sich freuen: Im Laufe des attraktiven Abendprogramms wurden vom Hotel Krallerhof Gutscheine für Hotelaufenthalte inklusive Greenfee verlost. Außerdem gab es am Nachmittag und begleitend zum Abendessen eine Weinprobe vom Weingut Elfenhof aus Rust im Burgenland. Der Gewinner des Tages war jedoch Benjamin Killeit, der nicht nur das erste Brutto gewann (+9), sondern sich auch noch in den Sonderwertungen Nearest to the Pin und Longst Drive durchsetzte. Zum krönenden Abschluss zog er auch noch das richtige Los und gewann zwei Übernachtungen im Hotel Krallerhof in Österreich. Die Golf Alpin Tour begleitet deutschlandweit Golfturniere, die von verschiedenen Hotels gesponsert werden. Schon während der Runde wurden die Teilnehmer mit Köstlichkeiten aus Österreich am Halfway-House versorgt.

Das Damen Brutto gewann Jung-Sook Ambrosius mit acht Schlägen über Par. Nicole Frey siegte in der Netto-Klasse A mit 38 Punkten. In der Klasse B landete Prof. Dr. Günter Weiler mit 37 Nettopunkten auf dem ersten Platz. Cameron Read gewann in der Klasse C mit 47 Nettopunkten. Die 12 besten Clubs (von 27) qualifizieren sich zum Golf Alpin Finale in Saalfelden-Leogang.