Sprache DE Sprache EN Sprache JP Sprache KR

Ligaspiele                                            

12.05.2017      GC Friedberg
23.06.2017      GC Schloss Braunfels
07.07.2017      GC Gernsheim (im GC Odenwald)
21.07.2017      GC Lich
11.08.2017      GC Lauterbach
25.08.2017      GC Kiawah
08.09.2017      GC Rennbahn (im GC Trages)

 

Trainingstermine: 12.06., 10.07., 31.07. und 28.08.17

Captain:      Detlef Steinbrück       0172 6727835
Co-Captain: Hermann Holzleiter      0173 5495175

 

RMKL  -   Was ist das eigentlich?

Rhein-Main-Kinzig-Lahn Seniorenliga

Dieses Wettspielangebot ist für Herren ab dem 50. Lebensjahr, die den sportlichen
Vergleich suchen, aber die Leistungsstärke der Brutto-Ligen nicht oder noch nicht
erreicht haben bzw. sich im Nettospiel vergleichen wollen.

In der RMKL sind derzeit 31 Club-Mannschaften gemeldet, die in 5 Ligen spielen.
Wir starten in 2017 in Liga 5 (einzige Liga mit 7 Mannschaften). Somit gibt es 7 Spiele
in der nächsten Saison, davon 1 Heimspiel. Jeweils die ersten beiden Mannschaften steigen
auf, die beiden letzten steigen ab. RMKL Meister ist demnach die Mannschaft auf
dem 1. Platz der 1. Liga.  Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Seite www.rmkl.de .

Die Ligaspiele finden freitags statt.

Neben den sportlichen Aspekten, soll das Gemeinschaftserlebnis zu bzw. nach den
Ligaspielen, dem Training und bei Sichtungsturnieren im Vordergrund stehen. Wie in den
vergangenen Jahren ist geplant, 5 Trainingseinheiten unter der Leitung unseres Head-Pro
Uwe Tappertzhofen anzubieten. Weiterhin wollen wir unter den angemeldeten Mitgliedern
der RMKL-Sparte  freitagnachmittags Sichtungsturniere durchführen. Alle Turniere,
sowohl Liga- als auch Sichtungsturniere, sind vorgabenwirksam.

Für die Ligaspiele ist die zugelassene Stammvorgabe 0 bis -20,4. Spieler mit einer
höheren Stammvorgabe (max. -24,0)  starten mit Stammvorgabe -20,4.
Für das Stammblatt gilt die volle Stammvorgabe.

Für die Saison 2017 freuen wir uns auf weitere Mitglieder für die RMKL-Mannschaft, die
sich von den vorgenannten Wettspielangeboten und Aktivitäten angesprochen fühlen und
sich bereit erklären, an Ligaspielen teilzunehmen.

Kontakt/Anmeldung: dsteinbrueck@t-online.de oder über das Sekretariat.