Sprache DE Sprache EN Sprache JP Sprache KR

Extra Day Score
Dauerausschreibung

 

 

Veranstalter: Licher Golf-Club

Teilnahmeberechtigt: Mitglieder und Gäste
Vorgabegrenzen: -4,5 bis Platzreife
Vorgabewirksam: ja
Wettspielart: Einzel nach Stableford gemäß Regel 32 wahlweise über 9 oder 18 Löcher
Wertung: Netto
Abschläge: Herren weiß, gelb, rot, blau  - Damen gelb, blau, rot, orange

Meldung vor Antritt der Runde im Clubsekretariat
Folgende Angaben sind zu machen: Datum der Runde, Name des Spielers sowie Name, Vorgabe und Verein des Zählers, Anzahl der zu spielenden Löcher (9/18), Wahl der Abschlagsfarbe.
Zähler: müssen eine EGA-Stammvorgabe von -36,0 oder besser vorweisen. Pros sind ausgeschlossen.

Startgeld: € 5,- Gäste zzgl. tagesaktuelles Greenfee

Scorekarte: ist am gleichen Tag nach Beendigung der Runde regelkonform im Clubsekretariat einzureichen.
Wenn das Sekretariat geschlossen ist, ist die Scorekarte in den Briefkasten einzuwerfen. Liegt am Folgetag die Karte nicht vor, wird der Spieler nach den Bestimmungen des EGA-Vorgabensystems heraufgesetzt.

Reglement: Rahmenausschreibung und Wettspielordnung des Licher Golf-Club

Wettspielleitung: Marino Mania, Susann Vellenzer, Uwe Tappertzhofen

Anmerkung: Ein Spieler kann beliebig oft Extra Day Scores einreichen. EDS-Runden dürfen an jedem Tag gespielt werden, jedoch pro Tag nur einmal und nicht im Rahmen eines nicht vorgabewirksamen Wettspiels.
Weitere Hinweise im EGA-Vorgabensystem 3.8 (EDS).