Sprache DE Sprache EN Sprache JP Sprache KR

Aktuelles


  • DGL Gruppenliga Herren

    08.08.2018

    „Wahnsinn! Zwar war es von Anfang an unser erklärtes Ziel, den Wiederaufstieg zu schaffen, dass sich die Saison aber zu einem Start-Ziel-Sieg entwickeln würde, damit haben wir nicht zwingend gerechnet“, so der Licher Kapitän Jannik Motzko.
    Mit zwei Punkten und 27 Schlägen Vorsprung sind die Licher Mannen in den fünften Spieltag im Golfpark Idstein gestartet. Doch war das kein Polster, auf dem man sich hätte von vornherein ausruhen können, schließlich mussten die Spieler aus Lich ohne Karsten Gail, Jochen Kaiser und Dermot Ryan auskommen. Eben jenes Trio, das am vierten Spieltag im Golfclub Taunus Weilrod noch einen sagenhaften Score von lediglich 4 über Par hingezaubert hatte – und zwar addiert.
    „Wir haben heute ziemlich unaufgeregt unsere Einzel durchgebracht und recht solide Leistungen gezeigt, sodass der Aufstieg nie in Gefahr war. Es freut mich, dass es die Jungs aus Bachgrund ebenfalls in die Landesliga gepackt haben – Gratulation dazu. Es war ein spannender, stets freundschaftlicher Fight. Für uns war es eine rundum gelungene Saison und dass unsere Damen ebenfalls aufgestiegen sind, macht alles perfekt. Doppelaufstieg im Jubiläumsjahr des Licher GC. Phänomenal!“, so der jubelnde Licher Kapitän Jannik Motzko abschließend. [Gerhard Jung +4, Markus Brückel +7, Andreas Labahn +8, Jannik Motzko +10, Janis Erll +11, Kim Backhaus +13, Christoph Saure +14, Rüdiger Häßler +18.].

    Foto
    V.l.n.r.: Kapitän Jannik Motzko, Rüdiger Häßler, Janis Erll, Gerhard Jung, Jochen Kaiser, Kim Backhaus, Christoph Saure, Markus Brückel.

     


  • Hessische PGA Einzelmeisterschaften 2018 im Licher Golf-Club

    25.07.2018

    Am 23. und 24. Juli 2018 fanden im Licher Golf-Club die Hessischen PGA Einzelmeisterschaften statt. Es wurden über zwei Tage Einzel-Zählspiele der Teaching-Pros gespielt. Die Licher Grüns waren, wie bei offziellen Turnieren üblich und weit über Hessens Grenzen bekannt, pfeilschnell präpariert und machten es dem einen oder anderen Spieler auf dem Grün etwas schwerer.

    Nach zwei Runden siegte der Licher Pro Christian Engel mit einer 74 und 71 vor seinen Kollegen Alex Robertson aus dem Golfclub Bensheim (75 und 73) und Roger Gallagher von GC Hofgut Praforst (70 und 78).

    Die Ergenibslisten finden Sie hier.


  • Luis Laurito qualifiziert sich für die Endrunde der Deutschen Meisterschaften

    16.07.2018

    Auf geht’s Mitte September in den Teutoburger Wald!
    Gestern hat sich unser amtierender Hessenmeister Luis Laurito nach drei erfolgreichen Runden für die Endrunde der Deutschen Meisterschaften qualifiziert. Lieber Luis, der gesamte Licher Golf-Club gratuliert von ganzem Herzen zu diesem herausragenden sportlichen Erfolg. Wir sind sehr stolz auf Dich!


  • Die unglaubliche Runde des Achim Aulke

    12.07.2018

    Es gibt diese Tage, an denen einfach alles passt und an denen auch einfach alles gelingt.

    Ausgerechnet im Jubiläumsjahr gelingt unserem langjährigen Mitglied Achim Aulke die beste Runde, die ein Licher Golf-Club-Mitglied jemals gespielt hat. Bei der Weekend-Challenge am vergangenen Samstag brachte er eine sage und schreibe 5 unter Par ins Clubhaus.

    Lieber Achim, im Namen des gesamten Teams des Licher Golf-Clubs gratulieren wir Dir von ganzem Herzen zu dieser sportlichen Ausnahmeleistung. Wir sind sehr stolz auf Dich!


  • Jubiläumsverlosung am Ballautomat

    27.06.2018

    Ball Nummer vier der Jubiläumsverlosung wurde gezogen. Glücklicher Gewinner eines Gutscheines für die Nutzung eines Clubcars für 18-Loch und einer Flasche Jubiläumssekt ist unser Mitglied Eiji Ikio. Herzlichen Glückwunsch!


  • Hole in One

    20.06.2018

    Am vergangenen Sonntag konnten wir Christina Behringer zu einem Hole in One an Bahn 5 gratulieren, welches sie in einer EDS-Runde erspielte. Heute, nur drei Tage später fiel das nächste Hole in One, ebenfalls an Bahn 5. Jürgen Böker spielte in einer Privatrunde das erste Hole in One seines Lebens - wie Christina Behringer übrigens auch. Herzliche Glückwünsche an beide Spieler!


  • Jubiläumsgewinnspiel 2018

    09.06.2018

    Der nächste Gewinner unseres Jubiläumsgewinnspiels freut sich über zwei Flaschen Jubiläumssekt. Wir gratulieren Herrn Manfred Thielmann.


  • Damen DGL - 2. Spieltag: Geschlossene Mannschaftsleistung führt zum 2. Platz in Waldeck

    01.06.2018

    Die Licher Damen mussten nach dem Heimsieg nun beim 2. Spieltag am Edersee antreten und dies ohne ihre Spielerinnen mit den besten Handicaps (Kati Vosmer und Marie-Louise Gerlach). Umso mehr freute sich das Team, das mit einer Unterspielung von Sacha Jongenburger (88 Schläge), gefolgt von Nadine Maletzki und Silvia Kuhl (je 89), Christina Behringer (90) und Cigdem van Nessen (92) eine sehr ausgeglichene Mannschaftsleistung zeigte und am Ende nur 5 Schläge hinter Praforst lag. Auch die 94 von Elisabeth Jacobi war auf dem langen und nicht leicht zu spielendem Platz bei hohen Temperaturen ein beachtliches Ergebnis. So konnte Lich die Tabellenführung verteidigen und führt nun vor Praforst und Waldeck.


  • Gewinnspiel 25 Jahre Licher Golf-Club

    01.06.2018

    Der erste glückliche Gewinner unseres Jubiläumsgewinnspiels "25 Jahre Licher Golf-Club" steht fest. Hermann Otto Nöckel hat den pinkenen Ball aus unserem Ballautomaten gezogen und eine Trainerstunde gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!


  • DGL Herren Gruppenliga am 13. Mai 2018

    17.05.2018

    Am vergangenen Sonntag trafen sich die Teilnehmer der DGL Gruppenliga (Gruppe 6) im Licher Golf-Club, um den ersten Spieltag der Herren zu bestreiten. Mit 63,1 Schlägen über CR (und somit dem besten Tagesergebnis über alle 6 Gruppen hinweg), konnte die Heimmannschaft sich 34 Schläge von der Konkurrenz absetzen. Die Platzierungen zwei, drei und vier gingen jeweils mit nur einem Schlag Unterschied an Weilrod (+97,1), Idstein (+98,1) und Bachgrund (+99,1). Als fünfter Sieger beendete Georgenthal (+120,1) den Spieltag.

    „Ein gelungener Saisonauftakt, zu dem insbesondere Karsten Gail, Markus Brückel und Jochen Kaiser mit herausragender Leistung beitragen konnten“, fasst der Licher Kapitän Jannik Motzko den ersten Spieltag der DGL Gruppenliga zusammen. Das bringe seine Licher Mannen dem Ziel Wiederaufstieg aber lediglich einen kleinen Schritt näher, denn ein Heimsieg sei prinzipiell Pflicht und die Wahrheit liege auf den anderen Plätzen. „Die Stimmung im Team war ohnehin schon großartig und jetzt ist die Brust noch etwas breiter. Nun müssen wir aber auch das Momentum nutzen und an den kommenden vier Spieltagen an die Leistung anknüpfen. Wir freuen uns auf spannende Matches und herausfordernde Golfplätze in der Saison 2018.“


  • GRÜNPATENSCHAFTEN

    20.04.2018

    Wir möchten zukünftig verstärkt den spielbedingten Schäden unserer Grüns, besser bekannt als Pitchmarken, entgegenwirken und haben daher beschlossen, bei unseren Turnieren sogenannte Grünpatenschaften einzuführen. Hierzu wird jeder Startergruppe ein einzelnes Grün zugewiesen, auf das die Spieler ein besonderes Augenmerk hinsichtlich des Pflegezustands richten und nötigenfalls die erforderlichen Ausbesserungen vornehmen.

    Idealerweise sollte dies ohne größere Spielverzögerungen vonstattengehen. Wenn ein Spieler sich noch auf seinen Chip aus dem Vorgrün vorbereitet oder seine Puttlinie studiert, können die anderen aus der Gruppe schon mal das Grün untersuchen. Oder wenn die Gruppe ohnehin am nächsten Abschlag wird warten müssen, hat sie Gelegenheit, sich intensiv um das Grün zu bemühen, ohne den reibungslosen Turnierablauf zusätzlich zu beeinträchtigen.

    Das bedeutet natürlich nicht, dass man auf den übrigen Grüns von der Behebung der eigenen Pitchmarken entbunden ist.

    Wir hoffen, dass wir mit unserer Maßnahme den unschönen Zustand, der im letzten Jahr und auch schon wieder zu Beginn dieser Saison auf unseren Grüns zu beobachten war, beheben können und danken Ihnen allen sehr für Ihr Verständnis und Ihre Zusammenarbeit.


    Lich, 20. April 2018
    Der Spielausschuss


  • Heimvorteil genutzt - Challenge und First-Drive im Licher Golf-Club

    13.04.2018

    Bei strahlendem Sonnenschein, azurblauem Himmel, frühsommerlichen Temperaturen und hervorragenden Platzbedingungen starteten 26 (!) Spielerinnen und Spieler des Licher Golf-Clubs am 08.04.2018 in unser Heimturnier der First Drive- und der Challenge-Tour.

    Insgesamt konnten 27 First-Driver auf die verkürzten Bahnen 1-9 geschickt werden. In der Alterklasse AK 8 und jünger belegte Till Binzel in seinem ersten Turnier einen hervorragenden 2. Platz, Maximilian Estreich konnte in der AK 9 den Sieg erringen und die AK 10 gewann Louis Sutor mit dem besten Tagesscore von 45 Schlägen. Lotte Marx eroberte zudem den 3. Platz mit 47 Schlägen. Auch die Tageswertung des First Drive wurde mit einem Vorsprung von 16 Schlägen gewonnen, sodass auch in der Gesamtwertung die führende Position weiter ausgebaut werden konnte.

    Trotz Osterferien war auch die Challenge 9 mit immerhin 24 Startern gut besetzt. In der Nettoklasse A konnten Julian Reinmann und Emma Louisa Schultheis schlaggleich die Plätze 4 und 5 belegen, in der Nettoklasse B gelang es Benedikt Sang Salus Klaus den 3. Platz zu erobern. In der Gesamtwertung liegt die Mannschaft der Challenge 9 aussichtsreich auf dem 2. Platz, vom führenden Bad Homburger Golfclub nur durch zwei Punkte getrennt.

    54 Starterinnen und Starter gingen in der Challenge18 auf die komplette Runde, 11 Spieler stammten aus dem Licher Golf-Club. In der Bruttowertung musste sich Jannik Albrecht (Vorgabe -2,5) mit 74 Schlägen knapp mit dem 2. Platz zufrieden geben, allerdings gelang ihm damit eine Verbesserung seiner Spielvorgabe auf jetzt -2,4.Luis Laurito belegte den 5., Nico Renner den 6. Platz der Bruttowertung und verbesserten damit ihre Spielvorgabe auf -7,1 respektive -11,5.

    Die Nettowertung A gewann Nico Renner vor unserem AK12-Hessenmeister Luis Laurito, in der Nettowertung B konnten unsere Spieler leider keine vorderen Plätze belegen.

    Aufgrund der außergewöhnlichen Ergebnisse konnten unsere Spieler der Challenge 18 erneut den Tagessieg, mit einem Schlag Vorsprung vor dem GC Winnerod, erobern und grüßen seitdem als alleinig Führender in der Gesamtwertung.

    Mein herzlicher Dank gilt unseren Betreuern, Startern, den Eltern in der Turnieranmeldung und bei der Rundenverpflegung der First Drive Kids, unserem Clubsekretariat, Greenkeeping und unserer Gastronomie, die den Erfolg unseres Heimturniers und die vielen positiven Rückmeldungen unser Gäste erst ermöglicht haben.


  • Die Bälle fliegen wieder – Start der Licher Golfjugend in die neue Saison

    11.04.2018

    Turnierstart auf Gut Hühnerhof – die Erfolgsserie unserer Kinder und Jugendlichen hielt beeindruckend an. Im First Drive konnten erneut die Mannschaftswertung und alle drei Altersklassen, teils mit deutlichem Vorsprung, gewonnen werden. In der AK 8 hieß der Sieger Nick Langner. Bemerkenswert, da Nick sein erstes Tunier auf der First-Drive Tour bestritt und dabei gleich den Gewinnerpokal in die Luft strecken konnte! Die AK 9 gewann Jette Drewes und die AK 10 Amelie Knoblauch, die auch den besten Gesamtscore ins Clubhaus brachte. Zudem konnte Lotte Marx den 3. Platz in der AK 10 belegen.

    Emma Schultheis startete erstmals in der Challenge 9 und konnte auf Anhieb die Nettoklasse B gewinnen und erspielte sich bereits im ersten Turnier ein neues HCP von -42. In der Gesamtwertung belegen wir in der Challenge 9 zunächst den 2. Platz, einen Punkt hinter Bad Homburg.

    In der Challenge 18 hieß der Netto- und Bruttosieger Janis Erll (Bild), der eine Even-Par-Runde auf den Platz zauberte und damit sein HCP auf -6,1 verbesserte. Weitere Handicapverbesserungen realisierten Lorenz Kuhn auf -13,9, Finn Knoblauch auf -16,9, Nico Renner auf -16 und Leon Renner auf -17,1. Mit diesen Ergebnissen wurde erneut, allerdings punktgleich mit Winnerod, die Mannschaftswertung der Challenge 18 gewonnen. Der Saisonstart darf mit Fug und Recht als rundherum gelungen bezeichnet werden.

    Wir gratulieren allen jungen Golfsportlern zu diesen erneut herausragenden Ergebnissen.