Sprache DE Sprache EN Sprache JP Sprache KR

Aktuelles


News vom 13.11.2019

ABGOLFEN der Herren am 30.10.2019

ABGOLFEN der Herren am 30.10.2019 he-abschluss2019ABGOLFEN der Herren am 30.10.2019 preise-egag2019ABGOLFEN der Herren am 30.10.2019 rosenke-aulkeABGOLFEN der Herren am 30.10.2019 rosenke-etzABGOLFEN der Herren am 30.10.2019 rosenke-jacobi

Am letzten Mittwoch im Oktober führten die Herrengolfer ihren traditionellen Jahresabschluss durch, der mit dem „Abgolfen“ begann. Als Bruttosieger des nicht vorgabewirksamen Turniers konnte sich Manuel Rosenke feiern lassen und sich zusammen mit den übrigen Siegern über die leckeren Präsentkörbe freuen, die wieder von unserem Ehrenpräsidenten Gerd Kaiser gestiftet wurden.

Die weiteren Sieger:

Hans Etz, Thomas Günter, Michael Marriott (1.-3. Netto A), 
Uwe Weller, Herbert Jacobi, Daniel Peric (1.-3.
Netto B)‚ 
Siegfried Twers, Dr. Hans-Bernd Stieber, Karl-Heinz Haus (1.-3. Netto C).

Der Preis für den "Longest Drive" ging an Daniel Peric, während sich Peter Matthes die Auszeichnung für den "Nearest-to-the-Pin" sicherte.

Captain Thomas Günter bedankte sich sodann bei den vielen Sponsoren, ohne deren Engagement die zahlreichen Turniere und Veranstaltungen nicht möglich gewesen wären und zog eine kurze Bilanz des zurück liegenden Jahres, im Verlaufe dessen es wieder zu einigen Neuerungen kam.

So wurde z.B. der Supporter-Cup ins Leben gerufen, bei dem die zahlreichen Sponsoren, die sich die gesamte Saison über engagieren, ein gemeinsames Turnier spielen.

Neu war 2019 auch, dass man an Stelle der Freundschaftsspiele nun einen gemeinsamen „Mittelhessen-Cup“ mit den befreundeten Clubs veranstaltete, in dessen Verlauf jeweils einer der beteiligten Clubs die übrigen als Gastgeber empfängt.

Weiterhin wurde das Halfway-House aus Mitteln der Herrengolf-Kasse und durch die großzügige und tatkräftige Unterstützung unseres Herrengolfers Frank Becker baulich und optisch derart aufgewertet, dass es bereits ab der kommenden Wintersaison alle Spieler als dann wind- und wetterfeste Anlaufstelle zum Verweilen einladen wird.  

Eine weitere Neuerung für das kommende Jahr: aufgrund der Vielzahl der zukünftigen Aufgaben und Projekte stößt Manuel Rosenke zum Team der Herren-Captains. Er wird sich insbesondere um die Pflege der Freundschaften zu den benachbarten Herrengolf-Teams und die damit verbunden Veranstaltungen kümmern.

Weitere Highlights des Jahres waren zum einen ein erneut durchgeführtes Sommerfest, bei dem die Sieger mit einem außergewöhnlichen Preis belohnt wurden und danach in „Black & White“ ein schönes Fest gemeinsam feierten. Zum anderen nahmen die Herren in diesem Jahr eine Einladung der Damen an und spielten mit ihnen ein gemeinsames Turnier. Im nächsten Sommer wird es sicher zu einer Gegeneinladung kommen!

Mit der Rekordbeteiligung von 39 Golfern führte der diesjährige Ausflug schließlich im August ins Egerland nach Karlsbad, wo man bei bester Stimmung einen weiteren Jahreshöhepunkt erleben konnte.

Nach dem gemeinsamen Abendessen unter dem Motto „Ente gut, alles gut“, zu dem die Herrengolfer wieder Greenkeeper, Mitarbeiter und Sekretariat des Golfclubs, sowie das Team der Golfschule als Dankeschön für Ihren Einsatz eingeladen hatten, ehrten die Captains die Sieger der Jahres-Gesamtwertung.
Hier konnte sich wie im Vorjahr Joachim Aulke durchsetzen und den Siegerpokal entgegennehmen. Ihm folgten Hans Etz und Herbert Jacobi als Zweit- und Drittplatzierte.

Die betreffenden Siegerpokale und Sachpreise wurden in diesem Jahr von Dr. Bernd Knoblauch, Christian Maruschka, Achim Pasch und Uwe Tappertzhofen gestiftet.  

Zum Schluss des Programms wartete das Captains-Team mit einer besonderen Aktion auf: an Stelle der hier bisher üblichen kleinen Geschenke an die anwesenden Herrengolfer wurden diese aufgefordert, mit einer Spende den Verein „Kinderherzen heilen“ in Gießen zu unterstützen. Hierbei kam der stolze Betrag von 1.150€ zusammen, dafür allen noch einmal herzlichen Dank!

Die Captains bedanken sich auf diesem Wege nochmals bei allen Beteiligten, die zum Gelingen einer abwechslungsreichen und kurzweiligen Herrengolf-Saison beigetragen haben und wünschen allen eine unfallfreie Wintersaison!