Sprache DE Sprache EN Sprache JP Sprache KR

Aktuelles


News vom 26.07.2019

Team Hessen gewinnt den Senioren-Länderpokal 2019

Team Hessen gewinnt den Senioren-Länderpokal 2019 siegerteamhessen
Team Hessen gewinnt den Senioren-Länderpokal

Es war der Traum beim Heimspiel des AK50-Länderpokals im Licher Golf-Club und nun hat es das Team Hessen geschafft. In einem spannenden Finale gegen Baden Württemberg holte am Ende auf dem letzten Loch Thomas Fili den entscheidenden 3. Punkt zum 3:2 Sieg. Nach der starken Qualifikation und dem Sieg gegen Bayern im Halbfinale war Baden Württemberg der erwartet schwere Gegner. Der Vierer mit Stephanie Kiefer und Christian Zipf waren zu Beginn dran, dann jedoch verloren die beiden die Löcher 8, 9 und 10. Diesen Rückstand konnten sie zwar noch verkürzen aber nicht mehr wettmachen. Mark Gardiner verlor zwar das erste Loch, doch dann holte er sich auf den folgenden Löchern eine 1 auf Führung. Jedoch lief es beim sonst so sicheren Gardiner an diesem Tag nicht wie gewohnt und er verlor seine Partie ebenso wie der Vierer an der 16. Somit stand es 2:0 für die Baden Württemberg.  

Auf einem guten Weg war Stefan Sachs. Mit einem fantastischen Start ging er im Duell der Mannschafts-Europameister gegen Krieger 3 auf nach drei Löchern. Auf den folgenden Löchern blieb er seinem stabilen Spiel treu, so dass die Führung immer bei 3 oder 4 auf blieb. Sein 3&2-Sieg bedeutete das 1:2. In einem hochklassigen und engen Match mit Eagels und vielen Birdies war Antonio Dauth unterwegs. Mit einem Birdie auf der 16 ging er in Führung, doch sein Gegner konterte mit einem eigenen Birdie auf der 17. Damit ging es all square auf das letzte Loch. Hier legte Toni sein Eisen 6 einen Meter an die Fahne und lochte erneut zum Birdie und Sieg ein. Somit stand es 2:2 und es kam auf die letzte Paarung mit Thomas Fili an. Fili, der mit so sichern Golf Platz 3 und Platz 4 bei der DM und IAM belegte, begann nervös zu werden und musste die ersten drei Löcher abgeben. Doch danach besann er sich auf sein konstantes Spiel und wurde zusehends stärker. Mit dem Lochgewinnen auf der 5, 11 und 12 hatte er sich auf all square zurück gekämpft. Mit einem Birdie auf der 14 ging er sogar erstmal in Führung, doch gab er diese auf der 15 wieder ab. Ein ganz starker Chip auf der 17, der fast zum Eagle gefallen wäre, holte sich Thomas erneut das 1 auf. Diese Führung verteidigte er auf dem letzten Loch zum umjubelten 3:2 für die Hessen.

Kapitän Jürgen Meilinger jubelte mit seinem Team über diesen Erfolg. Es war im 22jährigen Bestehen des Senioren-Länderpokals der erste Sieg für Hessen. Im Spiel um Platz 3 gewann das Team aus Hamburg gegen Bayern.

Foto und Text Hessischer Golfverband


Hier finden Sie die Startlisten für den 26. Juli 2019.
Hier finden Sie die Ergebnisse vom 26. Juli 2019
Hier finden Sie die Startlisten für den 27. Juli 2019
Hier finden Sie das Startraster für den 27. Juli 2019
Hier finden Sie die Ergebnisse vom 27. Juli 2019
Hier finden Sie die Startlisten für den 28. Juli 2019 (Finale)

Beim AK50-Länderpokal, dem Heimspiel in Lich, haben die Hessen einen guten ersten Tag erwischt. Mit einer sehr geschlossenen mannschaftlichen Leistung hat sich das Team um Kapitän Jürgen Meilinger wie erhofft unter die Top4 gespielt und darf nun um die Medaillen spielen.

Den vollständigen Bericht finden Sie auf der Seite des Hessischen Golfverbandes.