Sprache DE Sprache EN Sprache JP Sprache KR

Aktuelles


News vom 26.06.2016

Licher Golfer spenden 6000 € zu Gunsten des Hospizes „Haus Emmaus“

Licher Golfer spenden 6000 € zu Gunsten des Hospizes „Haus Emmaus“ siegeramin2016klein

Anlässlich des 19. Charity Golfturniers zu Gunsten der Stiftung „Alte Menschen in Not“, versammelten sich Golfspieler in Lich, um die Tradition der Unterstützung des Hauses Emmaus in Wetzlar fortzusetzen.

Es handelt sich im Hospiz um sterbenskranke Menschen, die bis zu ihrem Tode betreut werden, sowie zusätzlich um ihre Angehörigen und Freunde. Wie wichtig die Hospizarbeit ist, geht auch aus Bemühungen der Gesetzgebung und der Krankenkassen hervor. Trotzdem werden dadurch nur 10% -15% der Kosten gedeckt. Um die Versorgungslücke zu schließen, wird das Hospiz durch den Förderverein in Wetzlar und viele ehrenamtliche Helfer unterstützt.

Prof. Heinrich dankte den Teilnehmern des Golfturniers und dem Management des Clubs für die jährliche Unterstützung des Turniers.Ebenso wurde Frau Heidi Behringer für die leibliche Versorgung der Teilnehmer gedankt.

Die Turniersieger  2016 sind:

Bruttosieger: Kati Vosmer und Roland Scharff. Nettosieger: Cigdem von Nessen (1. Klasse A), Jürgen Pommerening (2. Klasse A), Gunther Weller (3. Klasse A), Steffen Schulz (1. Klasse B), Daniel Peric (2. Klasse B), Bettina Wessel (3. Klasse B), Ilona Ruthe (1. Klasse C), Ulrike Fieber (2. Klasse C) Carola Kaiser (3. Klasse C). Die Sonderpreise Nearest to the Pin gewannen Uta Behrens und Gunther Weller. Die Preise für den Longest Drive gingen an Kati Vosmer und Stefan Hassler. Alle Sieger sind Mitglied im Licher Golf-Club.